Landwirtschaft und Forstwirtschaft


05.09.2015

Landwirtschaft:


Die meisten Landwirte können nur einmal pro Saison Gemüse ernten. Dieses Saisongeschäft ist ein "Zubrot". Ihr Tagesgeschäft ist die Tierhaltung. 

 

Wie im Beitrag über Phytomining, könnten sich das Geschäftsfeld der Landwirte erhöhen.

 

Dieses weitere Ertragsmodell, würde vielleicht die Subventionierung in der Landwirtschaft verringern.


Diese Gelder könnten in den Aufbau von Betrieben des Pytomining gesteckt werden.

 

Zwar alles noch "Zukunftsmusik", aber gut vorstellbar.


13.09.2015

Landwirtschaft:


Man möchte meinen, dass wir abhängig von Importprodukten aus der Landwirtschaft sind.

 

Wie groß sind diese Importe  aus Sicht der Jahreszeiten. Gibt es keine anderen wirtschaftlichen Instrumente für Landwirte ?

 

Wir halten viel von unseren Lebensmittelerzeugnissen. Ist es nicht möglich, mehr in die Forschung von Saatgut zu stecken. Die Genforschung auf diesem Gebiet ist sehr jung, im Vergleich wie lange wir schon Landwirtschaft betreiben.

 

Landwirte sollten unter realen Bedingungen Studien betreiben, um das Problem mit der Ernährung bereffend stark steigender Zahl der Weltbevölkerungm, in den Griff zu kriegen.

 

Beobachtet man nur weiter dieses größer werdende Problem, ohne zu handeln, dann werden Hungersnöte weiter steigen. Wir müssen jetzt Maßnahmen ergreifen, um das Problem in Zukunft zu meistern.