Lebensabschnitt für Menschen von 30-64 Jahren

 

Ratgeber Selbstständigkeit

Die zunehmende Digitalisierung im globalen Wirtschaftssystem hat zur Folge, dass die Automatisierung ebenfalls steigt. Das heißt das die monotonen Arbeitstätigkeiten in Billiglohnländern in Zukunft ins Inland zurückzuführen sind. Um weiter wettbewerbsfähig zu bleiben, Bedarf es an Know-How und großen Investitionen seitens der Unternehmen. Dabei spreche ich besonders die Bereiche Organisation und Automatisierung an.

 

Leider gibt es da großen Nachholbedarf - hier gilt es finanzielle Anreize zu schaffen, um die großen Unternehmen bei dieser Mammutaufgabe langfristig nicht untergehen zu lassen...Mit dieser Aussage, will ich bewusst machen, das die Robotik auch langsam bei uns Einzug hält und ökonomisch gesehen bei weitem noch nicht ausgereizt ist.

 

National gesehen ist das für mittelständische Betriebe, die über Genossenschaften agieren, eine Notwendigkeit in Automatisierungsprozesse- und maschinen zu investieren, um am  Markt weiter bestehen zu bleiben...Ende offen !?



In drei Schritten zur Unabhängigkeit


Erstens - Interessenabfrage zur Ideenfindung

Personalisierte Nachrichten

Auf dieser Seite sehen Sie die verschiedenen Kategorien im Nachrichtenwesen, die Sie nach Ihren Interessen anklicken können. Zum Schluss habe ich noch für Sie eine mobile Linkliste zum Thema zur Verfügung gestellt.

 

Diese Seite basiert auf dem nebenstehendem Organigramm...klicken um zu vergrößern.

Download
Linkliste Personalisierte Nachrichten.pd
Adobe Acrobat Dokument 69.5 KB

Hinweiß: Mit dem drücken auf den rechten Button, kommen Sie zur Downloadseite eines Programms, mit dem Sie das obenstehende Dokument öffnen können.

 

Kein Gewähr.


Wie funktioniert diese Profi-Suche ?!

 

Unter der Suchleiste finden Sie ein von mir erstelltes Organigramm, welches Ihnen den richtigen Bereich in dem die Suche laufen soll finden hilft.

 

Interessiert Sie ein Thema dann geben Sie zuerst den Bereich ein und dazu das Medium wie Bücher, DVD´s, Musik, Apps, Spiele, Nachrichten/News, YouTube usw.

 

Viel Spaß damit.

Google

Zweitens - Abfrage Wissensstand

 

Hilfestellung für Fort- und Weiterbildung drücke den rechten Button


Know How

Zwei Beispiele für den benötigten Wissensstand... d.h. dass ich meinen eigenen Wissenstand mit Hilfe der Medien prüfen muss.

 

Hinweiß: In der Legislaturperiode Kanzlers Schröder wurde der Meisterbrief als Bedingung für einen eigenen Handwerksbetrieb abgeschafft...

 

zum Ist-Wissensstand drücke den nebenstehenden Button

 

 

 

zum Soll-Wissensstand drücke den nebenstehenden Button

 

  

Kurse zur Weiter- und Fortbildung - drücke den nebenstehenden Button


Marketing

 Webseitenerstellung 

 

 

 

Webseitenoptimierung


Online-Werbung wird immer wichtiger, d.h. dass es bereits viele Möglichkeiten gibt auf sich aufmerksam zu machen...Im folgenden zähle ich einige gute Optionen für dieses Thema auf.

 

  • XING - dieses soziale Netzwerk ist speziell für Selbstständige und Berufstätige mit Aufstiegsintentionen ein "muss". Man kann Erfahrungsaustausch und "Vitamin B" betreiben.
  • LINKEDIN ist eine brauchbare Alternative.
  • FACEBOOK / TWITTER / GOOGLE+
  • OFERTEO

Drittens - Gründung und Finanzierung

 

Gründerlexikon

 

 

 

Infoportal der AG zur Existenzgründung

 

 

 

Digitale Nomaden



 

Clickworking und Hilfe zum Crowdworking