Menschheitswissen von Artur Pluciennik


DIE EINLEITUNG:


Dieses Organigramm stellt die Entwicklung des menschlichen Wissens dar und ist in vier Teilen gegliedert.

 

  1. Weltall
  2. Evolution
  3. Menschheitsepochen und Bundesbevölkerung
  4. Politik und deutsche Wirtschaft


DER HAUPTTEIL:


1. Weltall

Raumzeitmechanik


Zeitlosigkeit - Der Motor unserer Existenz

Was meinte Albert Einstein mit der Relativitätstheorie ?

 

Diese von mir erstellte Skizze links zeigt die zwei Raumzeit-Zustände, dass heißt die Expansion und die mögliche Kontraktion unseres Universums.

 

Der dritte Zustand ist wahrscheinlich eine realitäts-flexible Dimension dieses Kreislaufs, der die Existenz dieses Systems sichert.

 

Eine Hörbuch-Empfehlung über unsere Zeitrechnung auf der Erde:


2. Evolution

Henne-Ei-Problem


Ich hoffe die nebenstehende Beschreibung von mir, kann das Rätsel um die Entstehung des Lebens lösen.


Menschliche Evolution


Stimmt die Annahme, dass wir Menschen uns zu Zweibeinern entwickelt haben, weil wir dann weiter sehen konnten, um gefährlichen Raubtieren aus dem weg zu gehen ?

 

Oder stimmt eher meine Theorie, weil unser Verdauungstrakt in der senkrechten eine bessere Verwertung der Nahrung ermöglicht und den Stoffwechsel vereinfacht. Wenn wir von den Primaten abstammen, kommt diese Vermutung doch am nähsten. Schließlich bewegten sie sich von Ast zu Ast hängend auch in der senkrechten Position, um auf Nahrungssuche zu gehen...?! Daraus schließe ich, dass je einfacher der Stoffwechsel, desto größer das Gehirn und die Lebensdauer eines Lebewesens - treffen dann die bisher bekannten Evolutionstheorien auf uns noch zu ? Dank der Schwerkraft sind wir heute soweit entwickelt, dass wir sogar in den Weltraum kommen.

 

Doch ohne Schwerkraft werden wir uns dann im Weltall zurückentwickeln ? Interessante Frage...interessanter ist aber...da Evolution eine sprunghafte Weiterentwicklung ist - sind dann Hochbegabte der nächste Schritt der menschlichen Evolution...??? Fortsetzung folgt - siehe der AHA-Effekt...


3. Menschheitsepochen und Bundesbevölkerung 

Das Leben des Menschen


Lebensphasen des modernen Menschen


 

Lebensabschnitte sind Teile unserer Lebenslinie. Sie ist ein Wimpernschlag zum Vergleich der Existenzdauer unserer Erde. Deshalb ist es um so wichtiger die Zeit sinnvoll zu nutzen.

Der AHA-Effekt


Für Menschen von 0-5 Jahren:

Förderung fängt schon im Säuglingsalter an...

Säuglinge verstehen noch nicht...Säuglinge nehmen aber alles im Unterbewusstsein wahr, wie bei Musik mit positivem oder negativen Textinhalt...Sobald sie dann als Kleinkind die Sprache erlernen, können sie im folgenden Beispiel den Songtext, den sie im Säuglingsalter mehrmals gehört haben zuordnen und es stellt sich ein AHA-Effekt beim Kind ein. So lernt das Kind später schneller und effektiver - was sich in den Schulnoten wiederspiegeln wird.

Dabei ist zu erwähnen, dass wenn das Kind lesen lernt, sich durch die Verbindung von Sprache mit Buchstaben wieder ein AHA-Effekt einstellt.

 

Im Alter der Ausbildung kann der Jugendliche dann leichter Schulwissen mit Praxis verbinden, was wiederum den AHA-Effekt auslöst.

 

So ist lebenslanges lernen möglich und nebenbei wird die Lebenszeit als Säugling gefüllt.

 

Das bringt mich zu der Theorie, dass "Alzheimer", durch diese bisherige Lebenslücke im Säuglingsalter, der Grund der Degeneration des Gehirns im hohen Alter ist. Eine mögliche Musiktherapie, würde dem entgegenwirken.


für Menschen von 6-14 Jahren:

Soziales Kindernetzwerk Playbook


für Menschen von 15-29 Jahre:

Digitale Berufsberatung


für Menschen von 30-64 Jahren:

Ratgeber Selbstständigkeit


für Menschen ab 65 Jahren:

Seniorenratgeber Internet



4. Politik und deutsche Wirtschaft

Deutsches Wirtschaftssystem


Der vierte Teil zeigt, wie die deutsche Wirtschaft aufgebaut ist und welche politischen Instrumente den Arbeitsmarkt bzw. die Demografie steuern, um ein intaktes soziales Volkssystem zu haben. Das sichert das Einkommen und somit die Entwicklung eines jeden in Deutschland lebenden Menschen.


Die Zukunft der Menschheit

Zukunftstheorien


Die Welt bewegt sich im Wandel und unser streben die Menschheit zu erhalten, ist nur zu erreichen, wenn wir zusammen die Raumforschung und leider auch die Forschung an neuen Waffensystemen voranbringen...wir erinnern uns dabei an den "Kalten Krieg", der uns es ermöglichte ins Weltall vorzudringen.

 

Es ging darum wer es als erster der beiden Großmächte - USA und UDSSR - es schafft in den interstellaren Raum zu kommen...dieser Zweikampf hat uns Menschen dazu gebracht, gefährliche Waffen zu entwickeln, um das feindliche Land auslöschen zu wollen. Was zum Glück nicht passiert ist...

 

Da stellt sich die Frage, was passieren muss, damit wir uns auf anderen bewohnbaren Planeten niederlassen können...?

 

Die Erde wird nicht immer unser zu Hause bleiben können. Ich nenne nur einige Fehler die wir machen - Rohstoffausbeutung, Monokulturen und massive Waldrodungen, die die Erosion auf der Erde begünstigt und sie in eine Mondlandschaft verwandelt...das gleiche ist wahrscheinlich auch auf dem Mars passiert...

 

Der Zusammenhang in dieser Sache ist, das wir uns von einem, irgendwann entstehenden unbewohnbaren Gebiet - in ein anderes lebensfremdes Gebiet - dem Weltraum - begeben müssen, um zu einem bewohnbaren Planeten zu kommen. Erst wenn es für uns wieder lebensgefährlich wird, wie am oberen Beispiel des "Kalten Krieges", wird es uns möglich sein dies zu tun ???

 

Das obere Organigramm zeigt die Abhängigkeit des Menschen von 4 Säulen des Lebens - fällt eines weg, dann fallen wir wieder zurück ins Mittelalter...

Erderwärmung


Durch die Energie-, Konsumgüter und- Nahrungsmittelgewinnung werden Gase in die Atmosphäre gepustet, die das Problem Erderwärmung stützen.

 

Doch wie funktioniert das genau ?

 

Die bei der Verbrennung von Energienträgern, aufsteigenden Nebenprodukte erzeugen in globalen Reaktionen das Wetter so, dass dadurch ausgelöste Klimakiller  wie übermäßige Trockenheit und Dürre, Überschwemmungen, Tornados, Blizzards, Hurrikans und Cyclone vermehrt und in verstärkter Intensität vorkommen. Das hat zufolge, dass sich die Klimazonen zeitweilig verschieben.

Super-Gau-Ticker und Aktienratgeber


Die Börse ist ein Indikator für die Weltsicherheit. Je höher die Gefahr von Kriegen oder von Naturgewalten, desto kleiner der Aktienwert...


Es gibt verschiedene Faktoren die den Aktienkurs massiv verändern können - es muss nicht gleich eine Zerstörung durch den Menschen oder die Natur entstehen...


Problemlösungsstrategien

1. Kolonisierungsstrategie

Robobiologie


Uns Menschen ist es bereits gelungen - laut Stand der Technik - ferngesteuerte Maschinen auf anderen Planeten landen zu lassen, die einfache Forschungsarbeiten ausführen können. Der nächste Schritt könnte uns vielleicht ermöglichen einen bewohnbaren Planeten zu erreichen, um dort aus dem "Reagenzglas" Menschen hochzuziehen ?!

Vier Teile die noch eigenständig agieren, jedoch uns das weiterbestehen vielleicht sichern können, wenn sie zusammengeführt werden...??? Diese Bereiche könnten einen neuen Berufszweig - die "Robobiologie" - entstehen lassen...aber wer selber technisch-biologisches Interesse hat, weiß von was ich hier rede...Viel Spaß.

 

 

Nummer Eins

Weltraumforschung

 

 


 

 

Nummer Zwei

Robotertechnik


 

 

Nummer Drei

Autonomes Fahren


 

Nummer Vier

Embryonale Stammzellenforschung


2. Überlebensstrategie

Autarkes Leben


DIE ERSTEN SCHRITTE HAT UNS SCHON BEREITS "PETER LUSTIG"  GEZEIGT...

 

Schließlich wird Deutschland nicht umsonst als das "Erfinderland" bezeichnet und wird dem guten Image "Made in Germany" damit weltweit gerecht. Wieso ist das so ? Weil die Bevölkerung  in Deutschland sich schon aus geschichtlichen Gründen, zu einer stolzen Gesellschaft entwickelt hat und dieses Gefühl behalten will. Deshalb hören die Menschen nicht auf , trotz zunehmender Armut, nach vorne zu schauen...da stellt sich die Frage - ist das noch zeitgemäß ?

FÜR DIE FAMILIE AUTARKES LEBEN

FÜR DEN SINGLE AUTARKES LEBEN


FÜR NOCH MEHR UNABHÄNGIGKEIT


DER SCHLUSS:


 

Zukunftsblog - Ein Blog von Bloxman


 

zu den Spezialthemen


 

zum Downloadbereich


Im Archiv findet Ihr eine Sammlung von spektakulären, witzigen und unglaublichen Kurzfilmen, die Ihr über den nebenstehenden Button wiederfindet.


! Hinweiß: Da das Archiv, aus Gründen der Speicherintensität , nicht mobiloptimiert werden kann - ist der Zugriff  nur bedingt möglich !